Ab 16.03.2022 gilt die einrichtungsbezogene Impflicht gegen das Coronavirus (§ 20a Infektionsschutzgesetz). Das bedeutet, dass auch Auszubildende in den Gesundheits- und Pflegeberufen über einen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus oder einen gültigen Genesenennachweis verfügen müssen. Die Impfung muss mit einem in der EU anerkannten Impfstoff erfolgen.