Ravensburg. Wie groß so eine Fernsehkamera doch sein kann! Aus der Ruhe bringen ließen sich unsere HEAs in Ravensburg aber trotzdem nicht: Souverän beantworteten sie die Fragen einer Journalistin vom SWR, die sie unter anderem zu ihrem Umgang mit Hassnachrichten im Internet befragte. Hintergrund des Ganzen: Ein zweitägiges Projekt des Caritasverbands Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Titel DemoCRAZY#. Unter der Leitung von Helen Baur und Susannah Zeutzheim lernen die Schüler*innen, das Internet besser zu verstehen und wie sie unter anderem auf Hass im Netz reagieren können. Zu diesem Zweck entwickeln sie kritische Beiträge und prägen so aktiv die demokratische Netzkultur mit. Unterstützt werden Sie dabei von dem Medienpädagogen Heiko Wolf, genannt „Medienwolf“. Die Ergebnisse werden auf der Internetseite des Projekts (https://www.democrazy.website/) veröffentlicht. Wir sind schon sehr gespannt!

20221019 115011
20221019 111020