Kontaktdaten Göppingen

Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
Berufsfachschule für Pflege
Dr.-Alfred-Schwab-Platz 1
73033 Göppingen

Tel.: 07161 / 965952 - 0
Fax: 07161 / 965952 - 15
ps-goeppingen@diakonisches-institut.de

Leitung: Dagmar Klass
Sekretariat: Sabine Heinemann

Hier finden Sie Informationen zur Ausbildung zum/zur Pflegefachmann / -frau zum Download:
pdfPflegeausbildung_in_Göppingen741.66 kB19/03/2020, 10:24

Freude über bestandene Prüfungen am Diakonischen Institut in Göppingen
19 Schülerinnen und Schüler des Diakonischen Instituts haben ihren Abschluss in der Tasche und dürfen sich nach bestandener Prüfung examinierte Altenpflegerin/examinierter Altenpfleger nennen.
In der 3jährigen Ausbildung haben die Absolventinnen und Absolventen in intensivem theoretischen Unterricht und in Bereichen der ambulanten/stationären Pflege, der offenen Altenhilfe, der geriatrischen Rehabilitation, der Gerontopsychiatrie und in der Klinik breitgefächerte berufliche Kompetenzen erworben, die ihnen eine gute Grundlage für ihre zukünftige Arbeit als Fachkraft mit auf den Weg geben.
Die Schulleiterin, Frau Klass, gratulierte im Namen des gesamten Schulteams und appellierte an die Absolventinnen und Absolventen, dass sie sich nicht auf dem bis jetzt erworbenen Wissen ausruhen dürfen, sondern weiterstreben und in Bewegung bleiben sollen. Frau Friedhofer, die Kursleiterin, setzte dem Ganzen und den neuen Fachkräften mit einem Augenzwinkern die Krone auf.

Abschluss Examen K41
Wir gratulieren:
Dhurata Avdyli, Katja Ballinger, Loona Brenner, Agata Giemza, Ibolya Habinyak Gurinovic, Sarah Jassniger, Stergiani Katsavou, Daniel-Philipp Knodel, Natalie Reis-Brinster, Fulya Sahin, Ewa Schmidt, Nathalie Schulz, Marina Shkuro, Mladenka Stimac, Floriana Ukaj, Eileen Vincek, Sofia Walz

Zudem konnten Ende August 18 frisch gebackene Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer Gratulationen zum erfolgreichen Abschluss ihrer einjährigen Ausbildung entgegennehmen.
Frau Klass begann ihre Ansprache unter dem Motto „der Stein der Weisen“ mit Lebensweisheiten rund um den Stein und überreichte jeder/jedem Einzelnen seinen ganz persönlichen Glücksstein.
Sie ermunterte die Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer weiter zu lernen und nicht stehen zu bleiben und gab ihnen die niederländische Weisheit mit auf den Weg „Ein rollender Stein setzt kein Moos an“.

Abschluss Helferprüfung K45
Herzlichen Glückwunsch:
Mimoza Boletini, Robert Braun, Carmela Caruso, Kim-Laura Geiger, Alexandra Kästner, Bettina Knall, Michelle-Celine Krejci, Lucia Ndlovu, Tanja Plutke, Charlotte Rahmede, Xenia Rankl, Emily Schneider, Sandra Schweizer, Marina Shvaigert und Lidia Skori mit der Schulleiterin Frau Klass

Der nächste Kurs steht schon in den Startlöchern
Dagmar Klass und das gesamte Schulteam freuen sich über die große Nachfrage nach einer qualifizierten Pflegeausbildung. Am 01.10.2019 beginnen 29 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung in der Altenpflege. Dies wird der letzte Ausbildungsgang in der klassischen Altenpflege sein.

Ab 01.01.2020 tritt die Generalistische Pflegeausbildung in Kraft und wird auch im Diakonischen Institut mit Start jeweils am 1. April und 1. Oktober angeboten. Das heißt Gesundheits– und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Altenpflege wird gemeinsam ausgebildet. Für die Auszubildenden hat das einen ganz besonderen Vorteil, ihnen steht als examinierte Pflegefachfrau / examinierter Pflegefachmann die komplette Arbeitswelt in der Pflege offen. Die EU-weite Anerkennung dieses Abschluss ist ebenfalls gegeben.

Die Altenpflegehelfer starten zukünftig jeweils am 1. September ihr Ausbildung.


Hier sind Sie richtig!

Werden Sie Teil einer kleinen, familiären Schulgemeinschaft mit aktuell ca. 130 Schülerinnen und Schülern im Alter von 16 – 56 Jahren. Dem sehr engagierten Schulteam liegen die Schüler am Herzen. Alle haben stets ein offenes Ohr und finden für (fast) jedes Problem die passende Lösung.
Mit Freude und Elan werden Ihnen durch kompetente Dozentinnen und Dozenten die theoretischen Inhalte der Ausbildung vermittelt und Ihnen somit das bestmögliche Rüstzeug für Ihren Start in den Beruf mitgegeben.
Unser Schulgebäude liegt im Herzen der Stadt Göppingen und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. In wenigen Gehminuten sind Sie in der Innenstadt.
Ab 2020 starten wir mit der generalistischen Pflegeausbildung und bilden Pflegefachfrauen und -männer aus. Mit diesem Abschluss stehen Ihnen alle Türen offen. Sie können in diversen Einrichtungen, wie z.B. im Altenpflegeheim, im Krankenhaus, in der Psychiatrie/Gerontopsychiatrie, in der ambulanten Pflege und in der Kinderkrankenpflege arbeiten. Dieser Berufsabschluss ist europaweit anerkannt. Das bedeutet, dass Sie überall im europäischen Raum arbeiten können.

Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und kommen Sie zu uns.

Route berechnen